NEWSLETTER BESTELLEN
Über diese Webseite

Mit der deutschsprachigen Webseite des Israel-Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung möchten wir mannigfaltige Stimmen des progressiven Israels hörbar machen. Damit soll eine interessierte Öffentlichkeit die Gelegenheit bekommen, Innenansichten hiesiger Verhältnisse und Kämpfe zu erhalten und lokale Akteure kennenzulernen.

Weiterlesen X Schließen

Friedensorganisationen in Israel - wie wirksam sind ihre Strategien?

Der Film von der israelischen alternativen Medienplattform "Social TV" untersucht die Effektivität unterschiedlicher Strategien, die von Organisationen der israelischen Friedensbewegung eingesetzt werden. Doch sind die verschiedenen Projekte wirklich geeignet, einen sozio-politischen Wandel herbeizuführen? Auch die Rolle internationaler Stiftungen steht in der Kritik.

Israel Social TV

In dem Film, den wir für euch deutsch untertitelt haben, werden die zwei Strategien Dialog und gemeinsame Aktion untersucht. Wer auf Dialog setzt, zielt mit Rundtischgesprächen und Begegnungen auf die öffentliche Meinung, die dann zu einer entsprechenden Änderung von Regierungspolitik führen soll. Andere gehen mit gemeinsamen Aktionen gegen die Besatzung vor und hoffen, durch konkrete Aktionen Solidarität entstehen zu lassen und einen Wandel herbeizuführen. Insgesamt kommt eine Studie der englischen Coventry University zu dem Schluss, dass viele gutgemeinte Vorhaben daran scheitern, dass sie die asymmetrische Natur des Konflikts nicht mitbedenken und folglich die bestehenden Machtverhältnisse perpetuieren, gar verstärken. Welche Strategien sind also potentiell effektiv im Kampf um Frieden und gegen die Besatzung? Fazit: Ohne eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe von Palästinenser*innen und Israelis gibt es keinen Wandel – nicht einmal auf persönlicher Ebene.

 

 

 

bestelle unseren Newsletter
NEWSLETTER BESTELLEN